Brautschuhe Hochzeitsfotograf Wien

Die wichtigsten LIFE HACKS für deine Hochzeit!

Liebe Braut, wir haben für dich die zehn wichtigsten Hochzeits-Life Hacks zusammengestellt, die du unbedingt noch vor Deinem großen Tag lesen solltest

#1 Schlaf dich aus

Denk daran, kein Make Up der Welt ersetzt eine ausgeschlafene und strahlende Haut. Auch wurde bis jetzt kein besserer Concealer erforscht, als ein langer und gesunder Schlaf.
Um vor dem großen Tag leichter einzuschlafen, empfehlen wir, sich den ganzen Nachmittag frei zu nehmen und am besten in der Natur zu verbringen. Vermeide zu langes Sitzen vor dem Computer und drehe alle Mobile-Gadgets mindestens 2 Stunden vor dem Schlaf ab. Dafür kannst du etwas lesen oder ein Tagebuch schreiben.

#2 Probiere keine neuen Kosmetikprodukte aus

Experimentieren – ja, nur bitte nicht kurz vor der Hochzeit. Deine Haut könnte mit einem Ausschlag oder Rötungen auf neue Kosmetikprodukte reagieren. Daher Finger weg von neuen Sachen und bleibe bei deinen Pflegeprodukten.

#3 Abendessen weglassen

Wer besonders auf die Figur achten will, sollte eventuell das Abendessen auf spätestens 18 Uhr verlegen, etwas Leichtes, wie zB. Einen Salat essen oder es gar durch einen gesunden grünen Spinat-Smoothie ersetzen. Solltest du eine besondere Ernährungsweise einhalten, spreche vorher mit deiner/r FitnesstrainerIn, ErnährungsberaterIn oder Ärztin.

#4 Unbedingt frühstücken!

Frühstück ist an deinem großen Tag die wichtigste Mahlzeit. Stopfe dich nicht mit gebratenem Speck und Kartoffeln voll, sondern achte auf eine gesunde Ernährung und nehme leichte Kost zu dir. Vollkornbrot, eine Scheibe Käse, ein Frühstücksei, was auch immer du magst und verträgt. Denn mit einem leeren Magen besteht die Gefahr, dass du während der zeremenie nur an das Buffet denkst, oder gar schon von zwei Gläschen Sekt betrunken bist.

#5 Kontaktlinsen statt Brillen?

Wenn du normalerweise eine Brille trägst und am Hochzeitstag auf Kontaktlinsen umsteigen möchtest, nehme unbedingt Augentropfen UND zur Sicherheit auch deine Brille mit. Am besten zu gewöhnst dich schon lange vor der Hochzeit an die neuen Kontaktlinsen, so kannst du dir sicher sein, dass dir deine Augen keine Probleme bereiten.

#6 SOS-Set

Stelle dir schon vor Tagen oder Wochen einen SOS-Set mit. Darin solltest du Blasenpflaster, Medikamente, Fleckenstift, transparenten Nagellack, Nagelset, Lippenpflege, Damenbinden oder Tampons, zweites Paar Strümpfe und eine Haarbürste finden.

#7 Zweites Paar Schuhe

Als Alternative zu deinen Brautschuhen, nehmen auch ein flaches Paar Schuhe. Keiner Verlangt von dir den ganzen Tag auf Absätzen zu laufen. Außerdem wird kaum jemand merken, dass du von Absätzen auf Flach-Sohlen umgestiegen bist. Dafür werden dir deine Füße, spätestens beim Tanzen, dafür danken!

#8 Smartphone voll aufladen

Lade den Smartphone voll auf und schalte ab der Zeremonie deine Internetverbindung aus, um den Akku zu sparen. Wenn es wirklich wichtig ist, wird man dich anrufen. Wir empfehlen dir außerdem, dein vollgeladenes Smartphone, einer Person deines Vertrauens zu geben und Sie bitten, sich um die Anrufe bzw. Nachrichten zu kümmern. Schließlich sollst du deinen Tag genießen und nicht koordinieren und telefonieren.

#9 Schuhe einlaufen

Auch wenn du hoffentlich nicht den ganzen Tag auf den hohen Absätzen herumläuft, solltest du diese vorher einlaufen. Am besten geht es mit einer dicken Wollsocke. Schaut sehr lustig aus, ist dafür aber sehr effektiv. P.S. Einen weiteren und sehr ungewöhnlichen Trick erfährst du in unserer nächsten Hochzeitsguide-Printausgabe „Meine Hochzeit“

#10 Lächle

Dein Lächeln ist dein größtes Juwel, also trage es den ganzen Tag lang! Strahle vor Glück und fühle dich auch glücklich. Es ist Euer großer Tag und dieser wird leider viel zu schnell vorbei sein, also lächle soviel du willst und so breit du kannst und wir wünschen dir eine schöne und unvergessliche Hochzeit!

Dein Viennese Bride Team
Verfasst von Hochzeitsfotografin Margarita Shut
Foto © Margarita Shut